You are currently viewing Professionelle Bildbearbeitung und eine moderne Bildsprache

Professionelle Bildbearbeitung und eine moderne Bildsprache

Die professionelle Bildbearbeitung (post production) macht heutzutage schon fast ein eigenes Berufsbild aus. Mit Highend-Bildretuschen kann man ein Foto bis zur Unkenntlichkeit verändern, man kann nicht da Gewesenes dazu komponieren und Störendes weg radieren. Als Fotograf liegt mein Anspruch darin, ein professionell und technisch einwandfreies Bild zu optimieren. Durch die Bildbearbeitung möchte ich das Beste aus jeder einzelnen Aufnahme herausholen. Automatisierte Filter oder Beauty-Apps kommen für mich nicht in Frage. Meine Fotos sollen gerne modern und kreativ, dabei aber möglichst zeitlos und natürlich sein. Das ist es was hochwertige Fotografie für mich ausmacht. Ein 70er Jahre Look oder überdrehter Kontrast mag im Augenblick cool wirken – in ein paar Monaten ist er aber vielleicht schon out und man hat sich satt daran gesehen. Wahrscheinlich ist der Filtereffekt dann irgendwann sogar ein eindeutiges Indiz für das Alter der Fotos.

Mit viel Liebe zum Detail und Flexibilität für meine Kunden

Selbstverständlich gehe ich bei der Bildbearbeitung auf die Wünsche meiner Kunden ein. Wenn ein Pickel oder eine Falte stört, ein Kabel unordentlich wirkt oder das Logo auf der Sägemaschine nicht zu sehen sein soll, dann werden die ungewünschten Elemente entfernt.  Auch wende ich für ein aufmerksamkeitsstarkes Titelmotiv oder, wenn es das Corporate Design vorschreibt, eine etwas überdrehte Stilrichtung an. Die Wünsche und Möglichkeiten der Bildbearbeitungen bespreche ich mit meinen Kunden in einem ausführlichen Vorgespräch. So kann ich schon beim Fotografieren mögliche Besonderheiten und Anforderungen berücksichtigen und in das Fotokonzept mit einbeziehen.

Mit Netzwerk teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Ihnen auch gefallen: